Lesung Andreas Winkelmann „Wilder wird’s nicht“

Lesung Andreas Winkelmann „Wilder wird’s nicht“

Lesung mit Andreas Winkelmann und Markus Knüfken

``Wilder wird's nicht``

Wo in Europa kann man noch wirklich wilde Orte entdecken, Freiheit spüren, Abenteuer erleben? Von dieser Sehnsucht getrieben begeben sich Andreas Winkelmann und Markus Knüfken auf die Suche – und werden fündig. Am Polarkreis in Schwedisch-Lappland, in den Alpen im Val Grande und sogar im Harz. Dort finden sie Gegenden, in denen gepflegte Wanderwege irgendwann genauso aufhören wie der Handy-Empfang. Sie übernachten im Zelt, begegnen wilden Tieren, erleben unberührte Natur, überwinden reißende Flüsse, kämpfen gegen Sturm und Schnee – und gegen die eigenen Ängste.

Diesen besonderen Abend nutzen wir für das gemütliche Sitzen im Trapperfort, um den beiden Autoren, Andreas Winkelmann und Markus Knüfken, zu lauschen. In der Lesepause genießen wir Laugengebäck und Getränke während das Lagerfeuer knistert und wohlige Wärme spendet. Wer weiß, vielleicht stimmen sogar unsere Wölfe noch zum Heulen ein.

Die Übernachtung in unseren Zweibettzimmern oder Tipies ist ebenfalls möglich.

Veranstaltungshinweise

Die Lesung beginnt um 19:00 Uhr und endet um ca. 21:30 Uhr. Einlass ab 18:15 Uhr.

Diese Veranstaltung ist für eine Teilnehmerzahl von mind. 60 geöffnet.

Preis: 30 Euro pro Person (inkl. 1 Laugengebäck & 1 Getränk)

Bitte bedenkt, dass eine kurzfristige Verschiebung für dieses zeitlich gebundene Angebot nicht möglich ist und lest hierzu unsere AGB!