Fotoworkshop

Fotoworkshop

Fotoworkshop, 1-tägig

``Wölfe in Aktion``

Leitung: Tim Haltermann (Nava Media)

In diesem Fotoworkshop kann das Verhalten von 3 Gruppen des “Europäischen Grauwolfes” beobachtet und fotografiert werden. Darüberhinaus gehen wir in ein Grauwolf-Gehege hinein, was uns wunderbare Motive ermöglicht. Abgestimmte Fütterungen erhöhen die Chance, aktionsreiche Bilder auf Chip oder Film zu bannen. Die Workshop-Leitung gibt dazu ihre fotografischen Fachkenntnisse gern an euch weiter.

Der Fotoworkshop richtet sich an Teilnehmer, die mit dem Umgang ihrer Kamera vertraut sind und über fotografische Grundkenntnisse verfügen (Zusammenspiel Blende/Zeit). Voraussetzung ist eine Spiegelreflexkamera mit einer Mindestbrennweite von 300 mm und ein Stativ. Selbstverständlich ist es auch möglich, mit einer Systemkamera und entsprechenden Objektiven oder einer Bridge-Kamera teilzunehmen. Falls ihr mit dem Umgang eurer Kamera noch nicht so vertraut seit, ist unbedingt die Bedienungsanleitung mitzubringen.

Das Teilnehmermindestalter beträgt 18 Jahre.

Diese Veranstaltung ist für eine Teilnehmerzahl von 7 bis 12 Personen geöffnet.

Preis: 199 Euro pro Person (im Workshoppreis ist enthalten: Tageseintritt, Frühstück mit Kaffeespezialitäten und Tee, 1 Tellergericht Mittagessen und 1 Kaltgetränk)

Auf Wunsch könnt ihr eine Übernachtung im WOLFCENTER dazu buchen.

Bitte bedenkt, dass eine kurzfristige Verschiebung für dieses limitierte und zeitlich gebundene Angebot nicht möglich ist und lest hierzu unsere AGB!

Ein Blick in die Zukunft

Termine in 2022:

Zeitplan

08:00 Uhr: Begrüßung und Einführung durch die Workshop-Leitung
08:45 Uhr: gemeinsames Frühstück im Restaurant WOLFSREVIER
09:30 Uhr: Rundgang durch die Außengehegeanlage. Erste Möglichkeit, an 3 Stellen im Park durch spezielle Fotoklappen (32 Stück) das Verhalten der Wölfe, z.B. bei der Fütterung, mit Unterstützung der Workshop-Leiter zu fotografieren. Ferner besteht der Besuch der Wölfe im Wolfsgehege.
12:30 Uhr: Mittagspause – gemeinsames Mittagessen im Restaurant WOLFSREVIER
13:30 Uhr: Im Seminarraum: Tipps und Tricks zur Tierfotografie, Bildbeispiele und Hinweise zur Bildgestaltung durch die Workshop-Leitung. Bildbesprechung der ersten entstandenen Fotos (max. 5 Fotos pro Teilnehmer).
15:00 Uhr: Zweite Möglichkeit Wölfe in den Gehegen in Aktion zu fotografieren – auch hier mit Unterstützung und Hilfestellung in allen fotografischen Fragen durch die Workshop-Leitung.
17:30 Uhr: Ende des Workshops

Programmänderungen vorbehalten. Zur Ausnutzung optimaler Lichtbedingungen findet die Theorie je nach Jahreszeit entweder nach der Mittagspause oder zum Ende des Workshops statt.