Category Archives: Allgemein

Ein großer Dank an die Politik und Verwaltung

Pressemitteilung vom 09.09.2021:

Die beiden Inhaber des Wolfcenter Dörverden, Frank und Christina Faß, die den Betrieb ihres Unternehmens gerne mit der Reise eines Segelschiffes auf hoher See vergleichen, sahen sich mit Beginn des ersten coronabedingten Lockdowns im Frühjahr 2020 im mit Abstand schwersten Sturm der mittlerweile elfjährigen Firmengeschichte angekommen. Ein zweiter Lockdown folgte und dauerte von Anfang November 2020 bis Mitte März 2021.

Der Blick in die Zukunft glich damals eher dem Blick in die Glaskugel. Mehrjährige Erfahrungswerte konnten nicht mehr angewendet werden, auf Grund der beiden Lockdowns, die in Summe zu einer „Zwangsschließung“ von sechseinhalb Monaten führten. Diese angsterfüllenden Situationen galt es erstmal anzunehmen und mental auszuhalten. Ein kraftzehrender Prozess, den wohl viele Unternehmer in der Tourismus-, Freizeit- und Gastgeberbranche zu erlernen hatten.

Dennoch galt es neben den mentalen Herausforderungen auch verschiedene Hausaufgaben auf der Sachebene zu machen. Lösungen mussten gefunden werden um den Betrieb erfolgreich fortzuführen. Diese Aufgaben standen übrigens dem Inhaber der „Tree Inn“-Baumhaushotels, Tim Nieber, und dem Inhaber der Alpakafarm, Torsten Lorenz, ebenso bevor – beides Firmen auf dem Betriebsgelände des Wolfcenter und wichtige symbiotische Partner.

In verschiedenen Gesprächen mit der Niedersächsischen SPD-Landtagsabgeordenten Dr. Dörte Liebetruth, dem Landrat des Landkreises Verden Peter Bohlmann, dem Bürgermeister der Gemeinde Dörverden, Alexander von Seggern und mit Adrian Mohr, dem Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag konnten verschiedene Teillösungen gefunden werden, die nach und nach ein Konzept zur Bewältigung der Krise darstellten. Das Steuerruder liegt wieder fest in der Hand und alle vier Unternehmer blicken wieder voller Zuversicht in die Zukunft.

Am 9. September folgten die genannten vier Vertreter der Politik und der Verwaltung einer Einladung ins Wolfcenter nach Dörverden. Bei einem Rundgang durch das große Wolfcenter-Gebäude und die Gehege-Außenanlage konnten sich die Geladenen einen Überblick über die Weiterentwicklung des wichtigen und aus überregional besuchten Tourismusbausteins Zoo im Landkreis Verden verschaffen. Alle Firmeninhaber bedankten sich von Herzen für die besondere Unterstützung in diesen besonderen Zeiten!

Covid 19 Update

Seit 02.09.2021 gilt laut Verordnung vom Landkreis Verden die 3G-Regel für unsere Innenräume. Die Außenanlage ist weiterhin ohne Einschränkungen zu besuchen.

Es gelten folgende Vorgaben:

für die Außenanlage:
• KEIN Corona Test
• KEINE Maskenpflicht – während der Führungen bitten wir darum eine Maske zu tragen, falls es nicht möglich sein sollte, die Abstandsregeln einzuhalten

allgemein:
• im Gebäude ist zu jeder Zeit eine Maske zu tragen und der Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten
• unser Restaurant hat geöffnet (auch to-go möglich) und es ist eine Datenerhebung (z.B. Luca-App) vorgeschrieben

ab 02.09.2021 gilt für Innenräume:
• die Ausstellungen, der Filmraum und unser Restaurant (Sitzplätze drinnen) können mit Maske und für alle Getesteten, Geimpften und Genesenen besucht werden – die Außenterrasse des Restaurants und der Erwerb von Speisen und Getränken zum Mitnehmen ist ohne Einschränkung möglich
• für Übernachtungsgäste gilt ebenfalls die 3G-Regel

Für Schülerinnen und Schüler gilt, dass diese regelmäßig in den Schulen getestet werden, somit in der Kategorie 3G enthalten sind und keinen separaten Test benötigen.

Wann gilt die 3G-Regel in Innenräumen?
Bei einer Inzidenz über 50 oder einer Warnstufe 1, 2 oder 3, die an fünf aufeinanderfolgenden Tagen festgestellt wird und der entsprechenden Verfügung vom Landkreis Verden!

UNSER ONLINESHOP IST JEDERZEIT FÜR EUCH GEÖFFNET. Wir bearbeiten eure Bestellungen umgehend!

Wir freuen uns auf Euch 🙂

Herzliche Grüße vom ganzen WOLFCENTER-Team

Ab sofort können alle Kinder bei uns Gold suchen!

Es ist soweit – unser beliebtes Zusatzangebot „Goldfieber“ für Geburtstagkinder und ihre Freunde ist ab sofort für alle Besucherkinder erlebbar!

Für die Suche nach dem Gold braucht ihr nicht extra in den Yukon zu reisen – sucht bei uns danach im Sand in der Schatzkiste auf dem Wasserspielplatz. Verschiedene Werkzeuge, wie Eimer, Sieb, Schaufel und Harke, und die Goldwaschanlage mit den Schürfblechen helfen euch das Gold vom Sand zu trennen. Natürlich dürft ihr das Gold in einem Beutel mit nach Hause nehmen. Seit ihr schon im Goldfieber?

Für das Goldwaschen ist eine Voranmeldung erforderlich.

Mehr Infos gibt es hier: Goldfieber auf dem Wasserspielplatz

Lesung am 01.10.2021: Andreas Winkelman und Markus Knüfken lesen aus „Wilder wird’s nicht“

Es ist wieder soweit – unser Freund und Buchautor Andreas Winkelmann kommt wieder ins WOLFCENTER um aus seinem neuen Buch „Wilder wird’s nicht“ zu lesen. Seinen Co-Autor, Markus Knüfken, mit dem er viele atemberaubende Reisen und Abenteuer erlebt hat, bringt Andreas auch gleich mit. Es gibt also doppelte Spannung!

Diesen besonderen Abend nutzen wir für das gemütliche Sitzen im Trapperfort, um den beiden Autoren zu lauschen. In der Lesepause genießen wir Laugengebäck und Getränke während das Lagerfeuer knistert und wohlige Wärme spendet. Wer weiß, vielleicht stimmen sogar unsere Wölfe noch zum Heulen ein.

Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr hier: Lesung

Habt ihr Lust dabei zu sein? Wenn ja, dann meldet euch gleich an unter: Tickets buchen

Ronja Maltzahn & the Blue Bird Orchestra

Musikalischer Abend unter Wölfen

Ronja Maltzahn gewann im August 2021 den mit 5.000 Euro dotierten „Panik-Preis“ der Udo-Lindenberg-Stiftung. Wir freuen uns, dass sie ihr musikalisches Talent am Abend des 24.09.2021 im WOLFCENTER in euren Dienst stellt, um euch ein wunderbares Konzert zu präsentieren! Ronja wird dabei von ihrer Band begleitet, dem Blue Bird Orchstra.

Wolfcenter, Über uns & Wölfe, unsere Wölfe, Juri, europäischer Grauwolf

Abschied von Juri

Leider mussten wir vor kurzem Abschied von unserem Grauwolf Juri nehmen. Juri ist zusammen mit seinen Geschwistern Odin, Sirius, Olomuk, Remo und Ylva 2010 als Welpe und als zweite Wolfsgruppe zu uns ins Wolfcenter Dörverden gekommen und gehörte sozusagen zur Gründungsfamilie. Mit seinen fast 11 Jahren hat er ein stolzes Alter für einen Wolf erreicht und ist friedlich eingeschlafen. Wir sind dankbar Juri über die Jahre aufwachsen gesehen und begleitet zu haben und werden ihn sehr vermissen.

Wolfcenter Dörveden, Frank Fass, Talkshow Budder bei die Fische, live, Interview, Wölfe, Anneke ter Veen

Zu Gast in der wunderbaren Talkshow „Budder bei die Fische“ von Anneke ter Veen!

Es geht im Leben auch darum über die Schlucht zu springen – ohne zu wissen, ob man die andere Seite erreicht oder abstürzt!

Frank Faß war 45 Minuten lang Talkshowgast und lässt Sie daran teilhaben was er zusammen mit Christina Faß in 15 Jahren beruflich erschaffen hat: vom Angestellten zum Unternehmer und Inhaber des ersten WOLFCENTER Deutschlands, mit allen Höhen und Tiefen.

Er freut sich, wenn auch Sie danach inspiriert sind, sich weiter für Ihre eigenen großen Ziele einzusetzen.

Frank Faß bedankt sich bei Anneke ter Veen, der Moderatorin und Produzentin der Talkshow „Budder bei die Fische“, für die Einladung und für ihre Wertschätzung und Einfühlsamkeit!

Link zur Sendung

Unser Onlineshop ist weiterhin geöffnet!

Auch wenn wegen des Coronavirus das WOLFCENTER momentan geschlossen bleiben muss, sind wir nicht untätig: Unsere Tiere werden natürlich versorgt und auch unser Büro ist besetzt, so dass wir Ihre Bestellungen in unserem Onlineshop sowie Anfragen per E-Mail an info@wolfcenter.de weiterhin wie gewohnt bearbeiten.
Falls Sie also den Weihnachtsmann bei seinen Einkäufen zum bevorstehenden Weihnachtsfest unterstützen möchten, klicken Sie hier: www.wolfcenter.de/shoppen-buchen/

Covid 19 Update

Liebe Besucher,

unser WOLFCENTER ist vom 02.11. bis 20.12.2020 aufgrund behördlicher Anordnung (Covid 19) geschlossen.

In unserem ONLINESHOP auf der Homepage können Sie dennoch jederzeit Ihre Bestellung platzieren – auch während der Schließzeit. Wir bearbeiten die Bestellungen umgehend.

Wir gehen davon aus, dass wir ab dem 27.12.2020 wieder öffnen dürfen und halten Sie hier auf dem Laufenden.

Falls Sie eine Buchung im November/Dezember bei uns haben, melden Sie sich per Mail bei uns für einen Ersatztermin!

Wir freuen uns bald wieder auf Sie und Euch 🙂

Herzliche Grüße vom ganzen WOLFCENTER-Team