Archiv/Monat:

Pressemitteilung: Riesiges Rudelheulen am 29.07.2012 am WOLFCENTER Dörverden

Am kommenden Sonntag veranstaltet das WOLFCENTER Dörverden um 15 Uhr ein einmaliges Event: Mit einem „Rudel“ aus möglichst vielen Heulwilligen startet das WOLFCENTER den Versuch, als größtes Menschenrudel die Wölfe des WOLFCENTER Dörverden zum Antworten zu bringen und damit in das Guinnessbuch der Rekorde zu kommen. Das WOLFCENTER-Team heißt für diese Aktion jeden Begeisterten herzlich willkommen. Das Heulen startet um 15 Uhr auf dem Parkplatz des WOLFCENTER, mit dabei sind auch Rundfunk und Fernsehen. Ebenfalls ab 15 Uhr hat dann jeder Besucher die Gelegenheit, für einen Sondereintrittspreis von 5 Euro pro Person die Wölfe des WOLFCENTER aus der Nähe zu betrachten. Anstelle der regulären Führungen kann man am Nachmittag an verschiedenen Stationen viel Spannendes zu den Tieren erfahren. Als weiteres Highlight kann jeder Besucher an einer Verlosung für eine Übernachtung im Baumhaushotel “Tree Inn” teilnehmen. Voraussetzungen für die Teilnahme an der Verlosung sind die Abgabe eines bereits mit den eigenen Kontaktdaten (Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer) versehenen Zettels und die Volljährigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aber nicht nur Wölfe sind im WOLFCENTER zu bestaunen – seit dem 19.07.2012 sind die Werke des Künstlers Lars Kruse in den Räumlichkeiten des WOLFCENTER zu sehen. Die Aquarelle rund um das Thema „Wolf & Wild“ werden bis zum 31.10.2012 für Kunstliebhaber ausgestellt.

Auf dem Foto (© Bettina Diercks) zu sehen von links nach rechts: Frank Faß, Christina Faß, Lars Kruse und Henning Rodekohr.

Die Fotografin Bettina Diercks stellt uns dieses Foto nur für diese Berichtserstattung zur Verfügung und daher darf es nicht archiviert werden.